Fair-Forest Gütesiegel


FairForest gilt als erstes einheitliches Gütezeichen
für die Weihnachtsbaumproduktion, welches
einen besonders umweltverträglichen nach-
haltigen Anbau gewährleistet.
Voraussetzung für die Auszeichnung des
FairForest-Labels sind die Einhaltung einer
Zehn-Punkte-Richtlinie, die ökologische Stan-
dards festlegt, sowie einer Zertifizierung
nach Global Gap.

Ziel:
Ziel ist es durch die Betriebs- und Produkt-
zertifizierung nach Global Gap, sowie ein
umweltverträglicher Weihnachtsbaumanbau
in der Region dem Kunden ein gläsernes
Produkt mit hohen ökologischen Standards
zu präsentieren. Der Kunde kann durch den
Kauf eines FairForest Baumes sicher sein,
dass er hohe sauerländische Qualität unter
Einhaltung aller Richtlinien erhält.
Außerdem wird dem Kunden vermittelt,
wie viel Aufwand es ist, einen hochwertigen
Weihnachtsbaum zu produzieren.